Dynamisches Wachstum: Der Erfolg von ITT Motion Technologies in Ostrava

Im Jahr 2009 eröffnete ITT Motion Technologies - Teil der US-amerikanischen ITT Corporation - im CTPark Ostrava seinen ersten Standort in Mittel- und Osteuropa (MOE). Das Geschäft ist schnell gewachsen, und Ostrava hat sich zum wichtigsten Multi-Business-Standort von ITT Motion Technologies entwickelt und trägt wesentlich zum Unternehmenserfolg bei.

Industrie Automobilindustrie
Art des Raumes Produktion
Gesamtfläche 24.700 qm

Strategische Expansion in Mittel- und Osteuropa

Als ITT beschloss, seinen Geschäftsbereich Motion Technologies in Mittel- und Osteuropa zu gründen, wurde Ostrava aufgrund der wettbewerbsfähigen Mischung aus qualifizierten Arbeitskräften, Kostenvorteilen und der Nähe zu Kunden und Lieferanten in Europa als idealer Standort ausgewählt. Als Marktführer in Ostrava war CTP die natürliche Wahl des Unternehmens für die Lieferung eines 24.700 m2 großen, maßgeschneiderten Fertigungszentrums - das später um 4.700 m2 erweitert wurde - für den Geschäftsbereich Friction von ITT Automotive, um die Produktion von Bremsbelägen für Automobilhersteller in ganz Europa aufzunehmen.

Aufgrund des schnellen Erfolgs des neuen Werks erweiterte das Unternehmen ein Jahr später seine Aktivitäten und gründete einen zweiten Geschäftsbereich für seine Stoßdämpfer der Marke KONI für die Eisenbahnindustrie - eine Entscheidung, die nicht Teil des ursprünglichen Plans für Ostrava war.

Diversifizierung der Geschäftstätigkeit und Steigerung der Kompetenzen

Aufgrund des Erfolgs beider Geschäftsbereiche hat sich der ITT-Standort im CTPark Ostrava schnell zu einem wichtigen Zentrum für die europäischen Aktivitäten des Unternehmens entwickelt. Während die Forschung und Entwicklung innerhalb des Unternehmens weiterhin in Italien (Bremsbeläge) und den Niederlanden (Stoßdämpfer) zentralisiert ist, werden immer mehr Kompetenzen nach Ostrava verlagert.

Beide Abteilungen verfügen über voll ausgestattete, hochmoderne Prüf- und Qualitätskontrollzentren für eingehende Lieferungen, Prozesskontrolle und Endkontrolle. Ausgehend von einer anfänglichen Belegschaft von rund 200 Mitarbeitern Ende 2009 beschäftigt ITT heute über 600 Mitarbeiter im CTPark Ostrava. Um einen weiteren Eindruck vom Umfang der Geschäftstätigkeiten von ITT in Ostrava - sowie von seinem raschen Wachstum - zu vermitteln, ist die Produktion von Bremsbelägen von sechs Millionen Stück im Jahr 2009 auf 27,5 Millionen im Jahr 2013 gestiegen.

Beeindruckendes Wachstum und lokale Wirkung

Laut Cesare Savini, General Manager von ITT Czech Republic und Direktor für den Reibungsnachmarkt, ist das Unternehmen auf dem besten Weg, im Jahr 2014 30 Millionen Einheiten zu erreichen. Die KONI-Stoßdämpfer-Sparte produziert derzeit 80.000 Stück pro Jahr, und das Geschäft wächst weiter. Die Produktion dieses separaten Geschäftsbereichs wird an ITT-Kunden im Eisenbahnsektor weltweit geliefert. Der Erfolg des ITT-Standorts in Ostrava wird nicht nur an den Produktionszahlen gemessen.

Wie Herr Savini erklärt, haben das Qualifikationsniveau und die Arbeitsmoral des tschechischen ITT-Teams dazu geführt, dass das Unternehmen in der Lage ist, alle erforderlichen Positionen vor Ort zu besetzen. Und nicht nur das: Das tschechische Team ist inzwischen zu einem Vorbild für Best Practices im gesamten Unternehmen geworden.

Strategischer CEE-Standort
Maßgeschneidertes Fertigungszentrum
Diversifizierte Geschäftsfelder
Kompetenzzentrum für europäische Operationen
Modernste Tests und Qualitätskontrolle
Lokale Kompetenzentwicklung

Weitere Kundenfälle

Alle
Logistik
Automobilindustrie
Herstellung
Pharmazeutika
IT
Pfeil Pfeil

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

    Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen, Brancheneinblicke und exklusiven Angebote von CTP, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei und seien Sie Teil der Zukunft von Industrieimmobilien.

    Immobilien-Finder

    Ausgewählte Eigenschaften Alle Eigenschaften anzeigen

    Pfeil CTP NV €16.4 CTP-Symbol FINDEN SIE EIGENTUMKreis-Pfeil CTP AR ist raus

    Kommerzieller Kontakt

    Ivan Pastier

    Park-Adresse

    Bratislava

    Opletalova 87, 841 07 Bratislava - Devínska Nová Ves Slowakei

    Angebot erhalten

      Anforderungen