Handwerkliche Effizienz: Die strategische Erweiterung von BJS im CTPark Humpolec

Der schwedische Möbelhersteller BJS ist seit über 30 Jahren ein wichtiger Lieferant von IKEA und stellt eine breite Palette von Holzbettrahmen und anderen Produkten für das schwedische Einzelhandelsunternehmen her. Im Rahmen seiner Strategie, Kosten zu senken und das Wachstum anzukurbeln, eröffnete BJS im Jahr 2006 eine Niederlassung im CTPark Humpolec.

Industrie Hersteller von Möbeln
Art des Raumes Produktion

BJS hat sich für die Tschechische Republik entschieden, weil sie eine Kombination aus niedrigen Kosten, hochqualifizierten Arbeitskräften, ausgezeichneter Infrastruktur und strategischer Lage bietet. Das Unternehmen wusste, dass es keine eigene Anlage in der Tschechischen Republik kaufen wollte, da dies zu kostspielig wäre. Also wandte man sich an CTP, um eine Lösung zu finden. "Wir wollten uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren können und nicht wegen der Entwicklung des Projekts den Schlaf verlieren.

Die ganze Idee der Expansion war, dass BJS 'schlank und gemein' werden sollte", erklärt Pär Lidåker, CEO von BJS. "Alle anderen Objekte, die wir uns angesehen haben, waren hässlich, aber im CTPark Humpolec haben wir den richtigen Ort gefunden. Die Lage direkt an der Autobahn ist natürlich auch ein Vorteil." Das Geschäft von BJS ist seit der Eröffnung des CTPark Humpolec gewachsen. Im Jahr 2012 unterzeichnete das Unternehmen einen Vertrag über die Erweiterung seiner Produktionsstätte um 7.000 m2.

Erweiterung der Anlage und Konsolidierung der Produktion

    CTP hat den Bau in weniger als fünf Monaten abgeschlossen. BJS plant die Verlagerung der Produktion aus der Slowakei als Teil seiner Strategie, den Betrieb in seiner erweiterten Produktionsstätte im CTPark Humpolec zu konsolidieren. Die gesamte Produktion von BJS im CTPark Humpolec ist eine Produktion für IKEA. Die CTFit-Produktionshalle von BJS im CTPark Humpolec wurde von CTP mit speziellen feuerfesten Wänden ausgestattet, die es BJS ermöglichen, Holzmaterialien sicher zu lagern. Die Produktionshalle von BJS verfügt außerdem über einen völlig offenen Grundriss ohne Säulen, die die Installation von Maschinen behindern würden.

    "Wir sind sehr zufrieden mit dem Gebäude", erklärt Herr Lidåker. Mit der neuen Erweiterung der Produktionshalle wird BJS in der Lage sein, Holzmöbelteile selbst zuzuschneiden und zu bohren, was die Produktion rationalisiert und zusätzliche Kostenvorteile bringt. BJS wird in der erweiterten Produktionshalle im CTPark Humpolec einen brandneuen Prototyp einer Zuschnittmaschine der nächsten Generation installieren, die den Abfall reduziert und zu weiteren Kostensenkungen beiträgt. Innerhalb von drei Jahren rechnet BJS damit, drei Produktionsschichten rund um die Uhr zu betreiben.

    BJS Langjährige Partnerschaft
    BJS Strategische Expansion in der Tschechischen Republik
    BJS Schlanker und effizienter Betrieb
    BJS Kontinuierliches Wachstum

    Weitere Kundenfälle

    Alle
    Logistik
    Automobilindustrie
    Herstellung
    Pharmazeutika
    IT
    Pfeil Pfeil

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an

      Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen, Brancheneinblicke und exklusiven Angebote von CTP, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Treten Sie unserer Gemeinschaft bei und seien Sie Teil der Zukunft von Industrieimmobilien.

      Immobilien-Finder

      Ausgewählte Eigenschaften Alle Eigenschaften anzeigen

      Pfeil CTP NV €16.4 CTP-Symbol FINDEN SIE EIGENTUMKreis-Pfeil CTP AR ist raus

      Kommerzieller Kontakt

      Ivan Pastier

      Park-Adresse

      Bratislava

      Opletalova 87, 841 07 Bratislava - Devínska Nová Ves Slowakei

      Angebot erhalten

        Anforderungen